Strategie

 

Durch ihren schlanken Bestand an hoch spezialisierten Mitarbeitern und durch bewährte, langfristig aufgebaute Netzwerke zu Banken, Behörden, Projektentwicklern, General-Unternehmern, Maklern und Liegenschaftsverwaltungen verbindet die DFT die Vorteile der klassischen Organisationsformen mit der Innovationskraft und Flexibilität, die nur in kleineren Unternehmungen möglich ist.

 

Diese Strukturen sowie profunde Marktkenntnisse ermöglichen es, schnell und zielgerichtet auf neue Trends im Immobilienmarkt zu reagieren.

 

Von dieser Basis ausgehend, koordiniert und überwacht die DFT den gesamten Wertschöpfungsprozess von der Initiierung bis zur Fertigstellung des Immobilienprojektes.